1. Home
  2. Schmuck
  3. Anhänger
  4. Anhänger - Doppelkreuz - Anrode - Unikat
Hotline: +49 (0)3601 443369|E-Mail: info@glitzerzeit.de
"
3,00% Gutschein gültig bis 31.12.2020 gültig! Jetzt einlösen
Stadtring 

Anhänger - Doppelkreuz - Anrode - Unikat

Artikelnummer: 112002854
Anhänger - Doppelkreuz - Anrode - Unikat Anhänger - Doppelkreuz - Anrode - Unikat Anhänger - Doppelkreuz - Anrode - Unikat
Stadtring 

Anhänger - Doppelkreuz - Anrode - Unikat

Artikelnummer: 112002854
49,90 €
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Kreuzanhänger Sterlingsilber, geschwärzt.

    Tragen sie ein Kleinod des Anroder Nonnenklosters am Hals... das Anroder Doppelkreuz der Äbtissinnen.
    In mühevoller Kleinstarbeit die Kreuz-Silhouette als Replika eines Fundes des Zisterzienserinnenklosters in unserem Atelier für Sie aus Sterlingsilber geschnitten.

    Anlässlich der 750 Jahre Feier Kloster Anrode
    Für Halsketten oder Seilchen und Kautschuk-, Leder-, oder Textilhalsbänder
    Doppelkreuz Kloster Anrode
    Material: Sterlingsilber 925/ooo, oxydiert oder poliert hell
    Größe: ca. 11 x 22 mm ohne Öse
    Lieferumfang: Kreuz verpackt in dekorativer Geschenkbox.

    Wunderschöner Entwurf und Ausarbeitung der hauseigenen Gold- und Platinschmiede in feiner Goldschmiedearbeit in hoch verdichtetem, hochglanzpoliertem und teils feinmattiertem 925er Sterlingsilber.
    Das Doppelkreuz: Es besteht aus einem senkrechten Balken mit zwei Querbalken, wobei der obere kürzer ist als der untere. Das Kreuz symbolisiert einerseits die kirchliche erzbischöfliche und Metropolitangewalt, andererseits ist es ein jahrhundertealtes Symbol in Ungarn, Litauen und der Slowakei.
    Der obere, kürzere Querbalken symbolisiert die Inschrift INRI auf dem Kreuz Jesu Christi, dem Lateinischen Kreuz.
    INRI sind die Initialen (Anfangsbuchstaben) des lateinischen Satzes Iesus Nazarenus Rex Iudaeorum – "Jesus von Nazaret König der Juden".
    Das Doppelkreuz hat sich seit dem 6. Jahrhundert vom Orient aus über Europa verbreitet. Weite Verbreitung fand das Doppelkreuz dann im 10. Jahrhundert im byzantinischen Reich, wovon die Bezeichnung byzantinisches Doppelkreuz abgeleitet ist.(Quelle:Wikipedia)
Produktinformationen
Kreuzanhänger Sterlingsilber, geschwärzt.

Tragen sie ein Kleinod des Anroder Nonnenklosters am Hals... das Anroder Doppelkreuz der Äbtissinnen.
In mühevoller Kleinstarbeit die Kreuz-Silhouette als Replika eines Fundes des Zisterzienserinnenklosters in unserem Atelier für Sie aus Sterlingsilber geschnitten.

Anlässlich der 750 Jahre Feier Kloster Anrode
Für Halsketten oder Seilchen und Kautschuk-, Leder-, oder Textilhalsbänder
Doppelkreuz Kloster Anrode
Material: Sterlingsilber 925/ooo, oxydiert oder poliert hell
Größe: ca. 11 x 22 mm ohne Öse
Lieferumfang: Kreuz verpackt in dekorativer Geschenkbox.

Wunderschöner Entwurf und Ausarbeitung der hauseigenen Gold- und Platinschmiede in feiner Goldschmiedearbeit in hoch verdichtetem, hochglanzpoliertem und teils feinmattiertem 925er Sterlingsilber.
Das Doppelkreuz: Es besteht aus einem senkrechten Balken mit zwei Querbalken, wobei der obere kürzer ist als der untere. Das Kreuz symbolisiert einerseits die kirchliche erzbischöfliche und Metropolitangewalt, andererseits ist es ein jahrhundertealtes Symbol in Ungarn, Litauen und der Slowakei.
Der obere, kürzere Querbalken symbolisiert die Inschrift INRI auf dem Kreuz Jesu Christi, dem Lateinischen Kreuz.
INRI sind die Initialen (Anfangsbuchstaben) des lateinischen Satzes Iesus Nazarenus Rex Iudaeorum – "Jesus von Nazaret König der Juden".
Das Doppelkreuz hat sich seit dem 6. Jahrhundert vom Orient aus über Europa verbreitet. Weite Verbreitung fand das Doppelkreuz dann im 10. Jahrhundert im byzantinischen Reich, wovon die Bezeichnung byzantinisches Doppelkreuz abgeleitet ist.(Quelle:Wikipedia)

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS